Basel

Samanta Siegfried

2

Kurzinfo

  • lebt in Basel
  • studierte Ethnologie und Medienwissenschaften sowie Friedens- und Konfliktforschung
  • schreibt über Gesellschaft, Umwelt, Lateinamerika und Landwirtschaft

Website

www.samanta-siegfried.ch

Kontakt

  • sas(@)text-salon.de

Biographie

Samanta Siegfried studierte Ethnologie und Medienwissenschaften in Basel und Friedens- und Konfliktforschung in Indien. Nach Praktika bei der taz in Berlin und der Tageswoche in Basel absolvierte sie die Zeitenspiegel-Reportageschule in Reutlingen. Danach wurde sie Mitglied bei der Agentur Zeitenspiegel Reportagen und arbeitet frei für diverse Magazine und als Teilzeit-Redakteurin bei der Zeitschrift natur. Seit August 2017 ist sie zurück in der Schweiz, unterwegs als freie Journalistin.

In ihren Texten erzählt sie von der Leidenschaft junger Frauen für Basketball im Nordirak. Von Sexarbeiterinnen in Mexiko die in einem Altenheim Zuflucht finden. Oder geht in Kolumbien der Frage nach, wie Feinde wieder Frieden schliessen können. In der Schweiz begleitete sie Ex-Straftäter auf dem Weg in die Freiheit, einen letzten Talarzt auf Hausbesuch und den besten Raclette-Käser des Landes.

Sie veröffentlicht unter anderem für die ZEIT, die NZZ, Neon, Stern und natur.

2016 Unterwegs in Kolumbien mit journalists network e.V.

2015 Nominiert für den Deutschen Reporterpreis mit Allez Bouaké.

2015 Mit-Autorin des Fotobuches Odyssee Europa.

Veröffentlichungen auf text-salon.de

  • Pädophilie: Lebenslang ausgeschlossen vom Leben (4/22/2018) - Jens Tanner hat getan, was die Gesellschaft von ihm verlangte. Er sass seine Strafe ab und hat sich kastrieren lassen. Doch wie findet ein Pädophiler zurück ins Leben? …
  • Ein Erlöser will er nicht mehr sein (2/9/2018) - Florian Burkhardt lebte als Topmodel, Internetpionier und Partyveranstalter auf der Überholspur – bis ihn eine Angststörung aus der Bahn warf. Hier geht es zum Artikel im «der Bund»
  • Wie Tiere Kranken helfen können (1/4/2018) - Ob in der Psychiatrie, in Sonderschulen oder Haftanstalten: Vielerorts werden Tiere in der Therapie eingesetzt. Was der Einsatz tatsächlich bewirkt, haben Studien am Rehab Basel wissenschaftlich untersucht. Hier …
  • Beppe bleibt (8/7/2017) - Die Tessiner zieht es in die Städte. Doch im Onsernonetal trotzt der Arzt Beppe Savary-Borioli dem Trend. Hier geht es zur Reportage in ZEIT Schweiz
  • Die orange Alternative (1/18/2017) - Oft zu spät und schlecht organisiert: Die Deutsche Bahn ist vielen ein Grund, im Bus zu reisen. Zwischen Berlin und Stuttgart gibt es eine Alternative auf der Schiene. …
  • Im Haus der Unsichtbaren (12/1/2016) - Wo finden Prostituierte Zuflucht, wenn sie alt werden? Ausgerechnet in Mexiko-Stadt, diese Hochburg des Machismo, hat darauf eine Antwort gefunden. Erschienen in Annabelle , Dezember 2016