Basel

Samanta Siegfried

2

Kurzinfo

  • lebt in Basel
  • studierte Ethnologie und Medienwissenschaften sowie Friedens- und Konfliktforschung
  • schreibt über Gesellschaft, Umwelt, Lateinamerika und Landwirtschaft

Website

www.samanta-siegfried.ch

Kontakt

  • sas(@)text-salon.de

Biographie

Samanta Siegfried studierte Ethnologie und Medienwissenschaften in Basel und Friedens- und Konfliktforschung in Indien. Nach Praktika bei der taz in Berlin und der Tageswoche in Basel absolvierte sie die Zeitenspiegel-Reportageschule in Reutlingen. Danach wurde sie Mitglied bei der Agentur Zeitenspiegel Reportagen und arbeitet frei für diverse Magazine und als Teilzeit-Redakteurin bei der Zeitschrift natur. Seit August 2017 ist sie zurück in der Schweiz, unterwegs als freie Journalistin.

In ihren Texten erzählt sie von der Leidenschaft junger Frauen für Basketball im Nordirak. Von Sexarbeiterinnen in Mexiko die in einem Altenheim Zuflucht finden. Oder geht in Kolumbien der Frage nach, wie Feinde wieder Frieden schliessen können. In der Schweiz begleitete sie Ex-Straftäter auf dem Weg in die Freiheit, einen letzten Talarzt auf Hausbesuch und den besten Raclette-Käser des Landes.

Sie veröffentlicht unter anderem für die ZEIT, die NZZ, Neon, Stern und natur.

2016 Unterwegs in Kolumbien mit journalists network e.V.

2015 Nominiert für den Deutschen Reporterpreis mit Allez Bouaké.

2015 Mit-Autorin des Fotobuches Odyssee Europa.

Veröffentlichungen auf text-salon.de