Foto: Maria Feck/Reporter-Forum
Aufmacher

Meier gewinnt Reporterpreis 2016

Textsalon-Autorin Nicola Meier hat den Reporterpreis 2016 in der Kategorie „Beste Wissenschaftsreportage“ gewonnen. Ihre „Zeit“-Reportage „Wer rettet Klara?“ schildert die ethischen Probleme einer Medikamentenzulassung. Ist es besser, ein Medikament schnell zuzulassen, um ein schwerkrankes Kind zu retten oder sollte das lebensrettende Medikament besser ausführlich getestet werden, um das Risiko für alle Patienten so gering wie möglich zu halten? „Ein ethisches Dilemma, das die Autorin glänzend auserzählt“, so die Jury. Meier teilt sich den Preis mit Roland Schulz. Herzlichen Glückwunsch, Nicola!

Textsalon-Autorin Anke Lübbert war als „Bester freier Reporter“ ebenfalls nominiert, hat den Preis aber leider nicht gewonnen. Kopf hoch, Anke, beim nächsten Mal klappt es!